Len​a Doroth​​ea Kampert

Mit P​ferden in Harmonie

Kurzbeschreibung zum Inhalt der CD:


Es ist ja leider oft der Fall, das viele Reiter gestresst und voller Hektik zum Pferd kommen und schnell, schnell noch mit dem Pferd arbeiten wollen. Die Pferde reagieren darauf oft sehr sensibel und somit ist vorprogrammiert das die Freude und das Vergnügen an der Arbeit mit dem Pferd voraussichtlich den Bach runter läuft und beide, Pferd und Reiter, im besten Falle nur frustriert und genervt sich voneinander verabschieden, in der Hoffnung das morgen alles besser wird.


Mit dem "Body-Check handelt es sich um ein Tool für Reiter, was sie während der Aufwährmphase zum Reiten oder während sich der Reiter longieren läßt z.B. mit einem Headset über einen MP3 Player oder auch, falls die Halle beschallt ist, über eine CD anhören können.


Im Reitsport sprechen wir oft von der Durchlässigkeit des Pferdes. Doch die Voraussetzung dafür ist die Durchlässigkeit des Reiters.


Durchlässigkeit des Reiters bedeutet, das die Bewegungen des Pferdes durch den Körper des Reiters schwingen sollten ....,ein synchrones Schwingen - ein Spannen und Entspannen der Muskulatur - ein Rhythmus, Verspannungen lösen sich, die Entspannungsphase wird erreicht, die wiederum ist die Voraussetzung für eine natürliche Spannung, die wir zum Reiten eines Pferdes unbedingt benötigen, gleich dem Einatmen und Ausatmen.


Mit dem "Body-Check" und den Übungen der Achtsamkeit erlebt der Reiter vielleicht das erste mal ganz bewusst was es bedeutet durchlässig zu sein und könnte diesbezüglich vielleicht so gar ein größeres Verständnis für sein Pferd aufbringen.


Den "Body-Check" und die Übungen der Achtsamkeit werden via der heutigen Technik ganz einfach mit einem Headset auf dem Pferd ausgeübt, im Schritt, während der Aufwährmphase. Eine andere Möglichkeit ist es von zuhause aus, in aller Ruhe, in einer Meditation die Übungen der Achtsamkeit zu hören, ich sprechen dann vom mentalen Reiten – beides ist sinnvoll.

0